Weihnachtsfeier am 21.12.2019

Bitte meldet euch bis 09.12.2019 an, wenn ihr teilnehmen wollt.

Deutschland spielt Billard - Wir sind dabei         25. August 2019

 

Mit einem Weißwurstfrühstück und nachmittags Kaffee und Kuchen lädt unser Verein anlässlich des bundesweiten Aktionstages "Deutschland spielt Billard" in sein Vereinsheim in der Jahnstraße 56 in Obernau ein. 

Mitglieder unseres Vereins, aber auch unser Trainer Martin Gilmer führen in die Kunst des Spiels mit den bunten Kugeln ein.

Unsere ausgebildeten Schiedsrichter beantworten Regelfragen.

Und natürlich kann auch einfach so zum Spaß und Kennenlernen auf unseren sechs Turniertischen gespielt werden.

Bei Gilmer Sportartikel gibt es außerdem eine fundierte Beratung für Queues und Billardzubehör.

Gäste sind bei freiem Eintritt gerne willkommen!

 

 

willkommen.

Doppelerfolg für Patrick und Timo bei den 8-Ball Bezirksmeisterschaften

Die Bezirksmeisterschaft der Herren 2019 ging beim BV Schöllkrippen über die Bühne. 14 Titelanwärter kämpften um die Medaillen und die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft im kommenden Frühjahr im niederbayerischen Ergolding.

Ins Halbfinale schafften es unsere Spieler des BC 98 Aschaffenburg, Timo Wolf und Patrick Gast, sowie die Vertreter des PBC Würzburg/KT, Thomas Streng und Duc Van Tong. Gast und Wolf setzten sich gegen ihre Herausforderer aus Würzburg teils klar durch. 

Der Sieger des Finales und damit Bezirksmeister der Herren 2019 heißt Patrick Gast, der an diesem Tag eine tolle Leistung abrufen konnte und seinem Vereinskollegen Timo Wolf beim Endstand von 5 : 2 wenig Chancen ließ. Das Spiel um Platz drei ging mit einem 5 : 1 fast ebenso deutlich an Duc Van Tong über Thomas Streng.

 

Die Platzierungen:

 

1. Patrick Gast (BC 98 Aschaffenburg)

2. Timo Wolf (BC 98 Aschaffenburg)

3. Duc Van Tong (PBC Würzburg/KT)

4. Thomas Streng (PBC Würzburg/KT)

 

 

Mehr Bilder von den Meisterschaften und laufend Informationen zum Spielbetrieb in Unterfranken gibt es auf der Facebook-Seite „Billard Unterfranken“.

8-Ball Herren-Bezirksmeister 2019 ist Patrick Gast
8-Ball Herren-Bezirksmeister 2019 ist Patrick Gast
Mannschaftskollege und Vizemeister Timo Wolf
Mannschaftskollege und Vizemeister Timo Wolf

 

 

 

Deutschland spielt Billard - Wir sind dabei         25. August 2019

 

Mit einem Weißwurstfrühstück und nachmittags Kaffee und Kuchen lädt unser Verein anlässlich des bundesweiten Aktionstages "Deutschland spielt Billard" in sein Vereinsheim in der Jahnstraße 56 in Obernau ein. 

Mitglieder unseres Vereins, aber auch unser Trainer Martin Gilmer führen in die Kunst des Spiels mit den bunten Kugeln ein.

Unsere ausgebildeten Schiedsrichter beantworten Regelfragen.

Und natürlich kann auch einfach so zum Spaß und Kennenlernen auf unseren sechs Turniertischen gespielt werden.

Bei Gilmer Sportartikel gibt es außerdem eine fundierte Beratung für Queues und Billardzubehör.

Gäste sind bei freiem Eintritt gerne willkommen!

 

 

willkommen.


  Oster-Turnier wieder ein Erfolg für BC '98   |   24. April 2019



A'burg holt 4 Punkte gg. Karlsteiner Mannschaften   |   11. Februar 2019


Mit 7:5 Punkten steht unsere 2. Mannschaft in der Kreisliga Unterfranken aktuell auf dem 2. Tabellenplatz!

In Karlstein konnte gestern ein 6:4 Sieg eingefahren werden.
Nach den ersten Einzeln stand es schon 3:1 für Chris´ Team. Die Doppelpunkte teilten sich die Mannschaften.
Jürgen und Martin machten dann in den Einzeln das Endergebnis klar.

 

BC 98 Aschaffenburg 4 ist weiter Tabellenführer in der Kreisklasse Unterfranken!

Mit einem überzeugenden 9:1 gegen Karlstein 3 vereidigte unsere vierte Mannschaft gestern die Tabellenführung und kann den Abstand zu den Verfolgern Schöllkrippen 2 und Würzburg/KT 4 wahren. Am nächsten Spieltag am 2. März kommt es zum direkten Vergleich mit Schöllkrippen 2. Dann ist dickes Daumendrücken angesagt!

Eine 8:2 Niederlage gegen Würzburg/KT 4 musste die dritte Mannschaft hingegen hinnehmen. Krankheitsgeschwächt war gegen die Mitfavoriten auf den Meistertitel leider nicht mehr drin.


Bericht im "StadtAktiv" Magazin   |   19. November 2018



Doppelspieltag in der Jahnstraße   |   17. November 2018


Heute ist "Full House" im Vereinsheim!

Die 4. Mannschaft zieht den Spieltag um eine Woche vor und hat Würzburg/KT 4 zu Gast.

Nach den Doppeln steht es gegen den aktuellen Tabellenzweiten beruhigend 5:1, nachdem Jasmina und Harald das 9-Ball-Doppel mit einer Zitterpartie 4:3 für sich entscheiden konnten. Markus hatte die Neun als Matchball so ungünstig liegen, dass ihm beim Lochversuch die Weiße fiel und Harald nur noch einschieben musste.
Die 4. Mannschaft spielt heute in der Besetzung Alex, Jasmina, Heiko, Harald.


Jasmina im Einsatz auf der "Deutschen"   |   05. November 2018


Seit Anfang November ist unsere "Chefin" wie in den letzten Jahren auch wieder als Schiedsrichter auf den deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen im Einsatz. Diesmal allerdings als A-Schiedsrichter! Schon im letzten Jahr hat sie die Prüfung zur EPBF Schiedsrichterin erfolgreich abgelegt, konnte dieses Jahr aber leider nicht mit zur EM fahren. Nichts desto trotz ist sie nun offiziell A-Schiedsrichterin.

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Wer gerne einige Spiele live verfolgen möchte, kann das dieses Jahr unter www.sportdeutschland.tv täglich tun. Sowohl im Pool, als auch im Snooker und beim Carambol werden Live-Streams angeboten. Weitere Info's zur DM findet ihr auch unter www.germantour.net


Alex Spielmann feiert Turniersieg   |   29. Oktober 2018


Da­bei kam es zu ei­nem sel­ten er­leb­ten Ku­rio­sum: Im Fi­na­le traf er auf sei­nen Va­ter Hel­mut Spiel­mann. Bei­de hat­ten das End­spiel un­ge­schla­gen er­reicht. Vater und Sohn schenkten sich jedoch nichts und kämpften konsequent um jeden Ball. Bis zum Stand von 3:3 lieferten sie sich eine ausgeglichene Partie. Dann gelang Alexander Spielmann im 9-Ball das 4:3, und er hatte das nächste Spiel sicher im Griff. Auf die Neun verstellte er sich jedoch, und in der Folge verschoss er den ersten Matchball. Diese Chance ließ sich Spielmann Senior nicht nehmen und glich zum 4:4 aus. Im entscheidenden 10-Ball ließ Alexander dann nichts mehr anbrennen und entschied das Finale mit 5:4 für sich.

Gespielt wurde im Multiball-Modus auf 5 Gewinnspiele: je 2 Partien 9-Ball, 10-Ball, 8-Ball bis ein Sieger feststand. Die Turnierleiter Philipp Bieber und Daniel Müller zeigten sich sehr zufrieden mit Beteiligung und Verlauf: »Der Multiballmodus war ein guter Anreiz zur Teilnahme und machte allen Startern sichtlich Spaß. Die Turnierserie wollen wir mit einem 9-Ball-Turnier am 2. Januar 2019 fortzusetzen.«

Der Endstand im Überblick: 1. Alexander Spielmann, 2. Helmut Spielmann (beide BC 98 Aschaffenburg), 3. Nick Schwarz, 4. Mario Metz, 5. Gerhard Werner und Ramon Stühler, 7. Klaus Schubert und Patrick Gast, 9. Christoph Wisiol, Markus Kösters, Conny Teichert und Frank Tobias.

Bilder vom Turnier und das Ergebnis findet ihr hier.


Patrick Gast gewinnt die letzte Disziplin   |   25. August 2018


Am 25.08. sind die Vereinsmeisterschaften des BC '98 Aschaffenburg für dieses Jahr zu Ende gegangen. Im 14/1 Endlos konnte sich Patrick nun den Titel sichern. Die Gewinner der einzelnen Disziplinen:

         9-Ball: Timo Wolf

         8-Ball: Helmut Spielmann

        10-Ball: Helmut Spielmann

14/1 Endlos: Patrick Gast

 

Allen Gewinnern herzliche Glückwünsche!


Meisterschaften bei Einzel und Mannschaft   |   25. April 2018


  Links: Patrick Gast & Helmut Spielmann Bezirksmeister!

  Unten: 1. Mannschaft feiert vorzeitige Meisterschaft!



Abschiedsturnier an alter Wirkungsstätte   |   15. Januar 2018


Am 30.12.2017 fand das letzte Turnier im alten Vereinsheim statt.

Viele Spieltage und schöne Erinnerungen konnten in unseren "Alten Hallen" gesammelt werden. Viele neue Gesichter sind zu uns gestoßen und einige haben uns leider auch wieder verlassen. Einige Triumpfe wurden in der Goldbacher Straße gefeiert. Allerdings mussten auch bittere Niederlagen in Kauf genommen werden...

 

Da wir ab Februar 2018 in einem neuen Domizil spielen, bescherten wir der alten Spielstätte nochmal einen angemessenen Abschied in Form eines Abschiedsturniers. Viele sind unserer Einladung gefolgt und haben dieses Event zu einem der schönsten gemacht! 

Danke an alle, die dabei waren!